Datenbestand vom 13. Juni 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

WICHTIGER HINWEIS
DER VERLAG IST IN DER ZEIT VOM 12.06.2019 BIS 23.06.2019 AUSCHLIESSLICH PER EMAIL ERREICHBAR.

aktualisiert am 13. Juni 2019

ISBN 978-3-8439-1192-4

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1192-4, Reihe Elektrotechnik

Tobias Heier
Entwurf, Modellbildung und Regelung eines mechatronischen steifigkeitsadaptiven Motorlagers

203 Seiten, Dissertation Technische Universität Dortmund (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Diese Arbeit befasst sich mit der Konzeption, Erstellung und Regelung eines mechatronischen Motorlagers. Ziel ist es eine Komfort-Verbesserung durch Verschieben der Eigenfrequenz des Motor-Getriebe-Verbundes im Vergleich zu dem aktuellen Stand der Technik zu erreichen.

Die Arbeit gliedert sich in fünf Abschnitte:

- der Anforderungsanalyse,

- dem mechatronischen Entwurf des steifigkeitsverstellbaren Motorlagers,

- einer Methode der teilautomatisierten Modellbildung für passive und semiaktive Motorlager und deren Anwendung,

- der Regelung der mechatronischen Motorlagerung und

- der Eigenschaftsabsicherung des Gesamtsystems in einem Versuchsfahrzeug.

Im Gesamtergebnis wird das Konzept der gradientenbasierten Regelung des steifigkeitsverstellbaren Motorlagers bestätigt, mit dem im Frequenzbereich von 0 bis 30 Hz vergleichbar gute Ergebnisse wie mit dem konventionellen Motorlager erzeugt werden konnten.