Datenbestand vom 13. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 13. August 2019

ISBN 978-3-8439-1192-4

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1192-4, Reihe Elektrotechnik

Tobias Heier
Entwurf, Modellbildung und Regelung eines mechatronischen steifigkeitsadaptiven Motorlagers

203 Seiten, Dissertation Technische Universität Dortmund (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Diese Arbeit befasst sich mit der Konzeption, Erstellung und Regelung eines mechatronischen Motorlagers. Ziel ist es eine Komfort-Verbesserung durch Verschieben der Eigenfrequenz des Motor-Getriebe-Verbundes im Vergleich zu dem aktuellen Stand der Technik zu erreichen.

Die Arbeit gliedert sich in fünf Abschnitte:

- der Anforderungsanalyse,

- dem mechatronischen Entwurf des steifigkeitsverstellbaren Motorlagers,

- einer Methode der teilautomatisierten Modellbildung für passive und semiaktive Motorlager und deren Anwendung,

- der Regelung der mechatronischen Motorlagerung und

- der Eigenschaftsabsicherung des Gesamtsystems in einem Versuchsfahrzeug.

Im Gesamtergebnis wird das Konzept der gradientenbasierten Regelung des steifigkeitsverstellbaren Motorlagers bestätigt, mit dem im Frequenzbereich von 0 bis 30 Hz vergleichbar gute Ergebnisse wie mit dem konventionellen Motorlager erzeugt werden konnten.