Datenbestand vom 14. Oktober 2020

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 14. Oktober 2020

ISBN 978-3-8439-2287-6

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-2287-6, Reihe Medizin

Wolfgang Alexander Morche
Die Anatomie der Ziliarkörperregion des Pferdes im Vergleich zum Menschen Uveitis und Grundlagen der Pars plana-Vitrektomie bei der operativen Behandlung der equinen rezidivierenden Uveitis

162 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2015), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die Pars Plana-Vitrektomie ist ein intraokulares mikrochirurgisches Verfahren zur Behandlung der Uveitis beim Menschen. Die Arbeit untersucht die Übertragbarkeit der Operationsmethode zur Behandlung der equinen rezidivierenden Uveitis beim Pferdeauge anhand von Messungen an histologischen Präparaten. Trotz der wesentlichen anatomischen Unterschiede kann die Pars plana-Vitrektomie bei Beachtung der geeigneten Inzisionsstellen auch am equinen Auge durchgeführt werden.