Datenbestand vom 18. September 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 18. September 2019

ISBN 978-3-8439-2331-6

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2331-6, Reihe Energietechnik

Torsten Rendel
Erweiterung und Plausibilisierung eines Modells für die integrierte Simulation des europäischen Verbundnetzes und Strommarktes

133 Seiten, Dissertation Universität Hannover (2015), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die vorliegende Arbeit stellt dar, wie, aufbauend auf öffentlich verfügbaren Informationsquellen, ein Werkzeug zur integrierten Simulation des europäischen Verbundnetzes und Strommarktes erstellt werden kann. Die dabei zu bewältigenden Herausforderungen sind, neben der Erfassung der für die Simulation notwendigen Eingangsdaten, die Programmierung von Modellen zur Berechnung der Nachfrage und des Angebots elektrischer Energie sowie der Leistungsflüsse im Netz, die trotz der nicht vollständig verfügbaren Informationen über das Energiesystem plausible Ergebnisse liefern müssen, die eine realitätsnahe Abbildung des Systemzustands in Strommarkt und Verbundnetz erlauben.

Anhand eines Plausibilisierungsszenarios, das aus dem Systemzustand im Jahr 2011 abgeleitet ist, werden aggregierte Simulationsergebnisse aus Strommarkt- und Netzsimulation mit statistischen Referenzen aus dem Jahr 2011 verglichen. Ausgehend von dieser Plausibilisierung können die Güte der Modelle und Eingangsdaten evaluiert und nächste Schritte zur Verbesserung des Modells abgeleitet werden.