Datenbestand vom 18. September 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 18. September 2019

ISBN 978-3-8439-2526-6

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2526-6, Reihe Elektrotechnik

Stephan Zecha
Vorausschauender Fußgängerschutz mit Hilfe von Transpondersystemen und Umfeldsensoren

161 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2015), Hardcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

In dieser Arbeit wird ein innovatives Fußgängerschutzsystem auf Basis kooperativer Sensorsysteme aufgezeigt. Das System basiert auf einem aus der Luftfahrt abgeleiteten Sekundärradarverfahren, das eine präzise Ortung von Fußgängern im Verkehrsumfeld ermöglicht.

Kooperative Fußgängerschutzsysteme besitzen die einzigartige Eigenschaft Fußgänger auch in Verdeckungssituationen erkennen und anhand einer ID-Kennung auch eindeutig klassifizieren zu können.