Datenbestand vom 19. Mai 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Mai 2024

ISBN 978-3-8439-3502-9

60,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3502-9, Reihe Verfahrenstechnik

Vanessa Walter
Herstellung von Isopropanol in einer heterogen katalysierten Reaktivextraktion

120 Seiten, Dissertation Technische Universität Clausthal (2017), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

In dieser Arbeit werden Ergebnisse zur Herstellung von Isopropanol in einer heterogen katalysierten Reaktivextraktion unter Verwendung strukturierter Packungen vorgestellt. Es wird der Aufbau einer Versuchsanlage sowie die Versuchsplanung und -auswertung beschrieben. Die Versuchsergebnisse werden mit Hilfe eines Modells der Reaktivextraktionskolonne ausgewertet. Daher beinhaltet diese Arbeit auch Informationen zum Phasengleichgewicht, zum Stofftransport in Kolonnen mit strukturierten Packungen und zur Reaktionskinetik der Hydratisierung von Propen. Zudem wird die Anwendbarkeit des Konzepts der heterogen katalysierten Reaktivextraktion auf andere Reaktionen, z. B. im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe, diskutiert.