Datenbestand vom 07. Juni 2021

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 07. Juni 2021

ISBN 978-3-8439-4350-5

60,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4350-5, Reihe Informationstechnik

Patrick Häcker
Übertragungskanäle eines kosteneffizienten Radars zur Richtungsschätzung der Fahrzeugumfeldobjekte

211 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2019), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die Arbeit behandelt Radarsensoren, welche im automobilen Umfeld eingesetzt werden, genauer die Übertragungskanäle der Radarsensoren, also die Auslegung, Analyse und Synthese bzw. Optimierung von Sende- und Empfangsantennen, welche Einfluss auf die Richtungsschätzung haben. Der Begriff des Übertragungskanals meint im Rahmen der vorliegenden Arbeit somit den beeinflussbaren Teil des Kanals, also der Teil auf dem Radarsensor. Die Richtungsschätzung wird benutzt, um die Richtung der detektierten Radarreflexe zu ermitteln. Die Daten der Radarsensoren ermöglichen, gegebenenfalls fusioniert mit den Daten anderer Sensoren, den Fahrer durch Komfortfunktionen bei der Fahraufgabe zu unterstützen. Außerdem kann er durch Sicherheitsfunktionen in kritischen Situationen vor Schaden bewahrt oder der Schaden zumindest gemildert werden. Zuverlässige Sensoren sind außerdem ein wichtiger Baustein des automatisierten Fahrens.