Datenbestand vom 08. Juli 2020

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 08. Juli 2020

ISBN 9783843900133

60,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-0013-3, Reihe Robotik und Automation

Steffen Schreiber
Leitkurvenbasiertes 3D-Digitalisieren auf Werkzeugmaschinen

146 Seiten, Dissertation Technische Universität Dresden (2011), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Für die digitale Erfassung, die sogenannte 3D-Digitalisierung, und die anschließende Datenaufbereitung ist es erforderlich, ein entsprechendes Messlabor mit geeigneter Messtechnik, geeigneter Software und entsprechend geschultem Personal vorzuhalten. Dies erfordert hohe Investitionen, weshalb viele kleine und mittlere Unternehmen Digitalisieraufgaben an externe Dienstleister vergeben. Mit dem leitkurvenbasierten Digitalisieren wurde im Rahmen dieser Arbeit ein Verfahren entwickelt, welches den Einsatz von optischer Messtechnik auf bereits im Unternehmen vorhandenen Werkzeugmaschinen erlaubt. Es bietet die Möglichkeit, 3D-Objekte effektiv und kostengünstig im eigenen Unternehmen zu erfassen, so dass eine Auslagerung von Digitalisierprozessen an externe Dienstleister nicht mehr notwendig ist.