Datenbestand vom 19. Mai 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Mai 2024

ISBN 9783843905060

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-0506-0, Reihe Rechtswissenschaften

Danny Amlow
Hindernisse für die Durchführung des Insolvenzplanverfahrens bei kleinen und mittelständischen Unternehmen

240 Seiten, Dissertation FernUniversität Hagen (2012), Hardcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die klassische Zerschlagung des schuldnerischen Vermögens in der Insolvenz lässt immer häufiger eine angemessene Gläubigerbefriedigung vermissen. Einen Ausweg kann die Sanierung des schuldnerischen Unternehmens und die Befriedigung der Gläubiger aus den künftigen Erträgen des Schuldners bieten. Dabei gilt das Insolvenzplanverfahren als das zentrale Restrukturierungsinstrument. Gleichwohl führt es in der Rechtspraxis ein Schattendasein. Der Verfasser untersucht, welche Hindernisse für die Durchführung des Insolvenzplanverfahrens bestehen. Nach einem Abriss zur historischen Entwicklung sowie zum Anwendungsbereich des Planverfahrens, werden einzelne Hindernisse untersucht. Dabei erschöpft sich die Darstellung nicht in dem Skizzieren etwaiger Problembereiche. Es werden konkrete Lösungsvorschläge für die Rechtsanwendung aufgezeigt.