Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843909013

Euro 96,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0901-3, Reihe Makromolekulare Chemie

Robert Socher
PA12-MWCNT-Nanokomposite: Wege zur effektiven MWCNT-Dispergierung und zu niedrigen elektrischen Perkolationsschwellen

156 Seiten, Dissertation Technische Universität Dresden (2012), Hardcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Durch höchste elektrische Leitfähigkeiten, verbunden mit einem außergewöhnlich großen Aspektverhältnis, eignen sich Carbon Nanotubes vorzüglich als Additiv zur elektrisch leitfähigen Ausrüstung von Kunststoffen. Allerdings bilden Carbon Nanotubes fest ineinander verschlaufte Agglomerate, welche nur schwer zu dispergieren sind. In dieser Arbeit werden verschiedene Strategien verfolgt um diese in Polyamid 12-Komposite einzuarbeiten. Durch geschickt gewählte Bedingungen konnten praktisch agglomeratfreie Komposite hergestellt werden. Intensiv diskutiert und quantifiziert wird die bisher nur wenig beschriebene Kürzung der Carbon Nanotubes bei der thermoplastischen Verarbeitung. Ein besonderes Augenmerk liegt daneben auf der Verwendung weiterer Additive, die die Dispergierung der Carbon Nanotubes besonders hinsichtlich niedriger elektrischer Perkolationsschwellen optimieren sollen. Es gelang ein in diesem Zusammenhang bisher noch nicht beschriebenes reaktives Additiv zu identifizieren. Mit diesem wurde der Gehalt an Carbon Nanotubes zur Erreichung von elektrisch leitfähigen Eigenschaften um mehr als den Faktor 4 verringert. Aus den gewonnenen Erkenntnissen lassen sich Struktur-Eigenschafts-Beziehungen ableiten, die auch auf andere Polymersysteme übertragen werden können.