Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843912396

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1239-6, Reihe Makromolekulare Chemie

Timo Korfmann
Oberflächen-initiierte Polymerisation auf fraktalen Festkörpern

152 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Pyrogene Kieselsäure wird in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen als Füllstoff in Polymersystemen mit Elastomeren und Thermoplasten verwendet. Dadurch werden die mechanischen und thermischen Eigenschaften dieser Systeme verbessert. Kieselsäure/Polymer Komposite in Form von gepfropften Polymeren auf pyrogener Kieselsäure können durch oberflächeninitiierte Polymerisation (surface-initiated polymerization (SIP)) hergestellt werden. Als SIP wurde die surface-initiated photografting and photopolymerization (SIPGP), die photoinduzierte lebende Pfropf- und Polymerisationsmethode und die Cer-Redox initiierte radikalische Polymerisation verwendet.