Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843920698

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2069-8, Reihe Physik

Marco Stepper
Hochtemperatursupraleiter Dotierabhängigkeit der Sprungtemperatur

169 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Als Supraleitung wird ein Phasenzustand bezeichnet, bei dem ab der Sprungtemperatur viele Stoffe ihren elektrischen Widerstand verlieren. Dieses Verhalten wird durch weitere Phänomene begleitet, die wissenschaftlich und technisch von großem Interesse sind.

Sogenannte Hochtemperatursupraleiter (HTSCs) haben das Potential eine Schlüsselrolle in zukünftigen Technologieentwicklungen zu werden und finden heute schon vielfältige Einsatzbereiche.

Am Institut für Raumfahrtsysteme, Universität Stuttgart wurden in den letzten Jahren Beziehungen der Kristallstruktur zur Sprungtemperatur, zum elektrischen Widerstand und zum kritischen thermodynamischen Magnetfeld für optimal dotierte HTSCs entwickelt. Beruhend auf diesen Erkenntnissen wird in dieser Arbeit der Bezug zu Ladungsträgerdichten und Ionendichten untersucht und mit Materialparametern aus optischen Messungen verglichen. Zudem wird der Frage nachgegangen, wie und mit welchem physikalischen Hintergrund eine Beschreibung des Dotierverhaltens der Sprungtemperatur im unter- und überdotierten Bereich erreicht wird.