Datenbestand vom 19. Mai 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Mai 2024

ISBN 9783868539721

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-86853-972-1, Reihe Makromolekulare Chemie

Monika Kellner
Latentes Wasser in silanfeuchtigkeitsvernetzbaren Polyolefinen

152 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2011), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Silanfeuchtigkeitsvernetzte Polyethylene spielen eine wichtige Rolle in vielen alltäglichen Bereichen, wie Kabelisolationen oder als Basismaterialien für Wasserrohre. Eingesetzt wird zum Beispiel Polyethylene-graft-vinyltrimethoxysilan, das durch radikalische Pfropfung von Vinyltrimethoxysilan auf Polyethylen hergestellt und durch heißes Wasser vernetzt wird. Im Rahmen dieser Arbeit wurde der Einfluss unterschiedlicher Faktoren und Additive auf das Vernetzungsverhalten modifizierter Polyethylene mit Hilfe verschiedener analytischer Techniken detailliert betrachtet. Zudem wurde eine neuartige Methode entwickelt, um Formkörper auf ihre Tiefenvernetzung hin zu untersuchen. Dickere Formteile aus Polyethylen mit einem hohen kristallinen Anteil konnten darüber hinaus durch die Compoundierung des Polymers mit einem neuartigen wasserfreisetzenden System schnell, homogen und zinnkatalysatorfrei vernetzt werden.