Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843917872

Euro 60,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1787-2, Reihe Makromolekulare Chemie

Katharina Eggers
Polymeranaloge Reaktionen an Guar zur Herstellung von stimuli-responsiven Hydrogelen

202 Seiten, Dissertation Universität Hamburg (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

"Smarte" Gele reagieren auf externe Stimuli wie Temperatur, pH-Wert, Ionenstärke oder Stoffkonzentration unter reversibler Änderung ihrer Eigenschaften. In dieser Arbeit wird beschrieben, wie der Einsatz von stimuli-responsiven Hydrogelen die Erdöl- und Erdgasförderung mittels Hydraulischer Rissbildung umweltschonender und effektiver gestalten könnte. Es wurden thermosensitive Hydrogele auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt, die einen Sol-Gel- bzw. Gel-Sol-Übergang über den Temperaturunterschied zwischen Erdoberfläche und erdöl- bzw. erdgasführenden Gesteinsschichten durchlaufen. Diese Methode könnte die Förderrate durch eine vollständige Degradation der Netzwerke erhöhen und verzichtet auf den Einsatz von viskositätsmindernden Reagenzien für das Frac-Fluid.